MOVING WALLS VERANSTALTET WORKSHOP BEI ANGESEHENEN FRAME AWARDS 2020

Bei den renommierten Frame Awards 2020 veranstaltet Patrick Frick, unser Mitbegründer und Vorstandsvorsitzender, einen hochkarätigen Workshop, der über mobile Möbel hinaus geht und sich vielmehr mit der Frage beschäftigt, wie wir Büros kreieren können, die nicht nur multifunktional sind, sondern sich auch vielfältig anfühlen.

Als Pioniere auf diesem Gebiet, wurden wir von den Frame Awards eingeladen, der Frage nach der Zukunft des agilen Arbeitens nachzugehen und sie weiterzuführen. Die Frame Awards finden vom 19. bis 20. Februar 2020 in Amsterdam statt. Der Workshop ist Teil der ORGATEC x FRAME Design Challenge für den agilen Arbeitsplatz 2.0, bei der Moving Walls ebenfalls Teil der Workshops des Frame Magazins auf der Messe im Oktober 2020 in Köln sein wird.

Im Workshop „Der agile Arbeitsplatz 2.0“ arbeitet Patrick mit der Idee, dass es bei der Einrichtung nicht um die Möbel geht, sondern darum, was die Möbel Menschen ermöglichen können, zu tun. In diesem Zusammenhang argumentiert Patrick, dass agiles Arbeiten als eine Bewegung zur Befreiung der Menschen von den vielen Zwängen gesehen werden kann, die wir in unserem Arbeitsumfeld eingebaut haben. Der ganze Zweck des agilen Arbeitens besteht darin, es den Menschen leichter zu machen, zusammen zu arbeiten und zusammen zu entwickeln – oder den Menschen zu helfen, Lösungen für komplexe und schwere Probleme zu finden. Die Grundannahme, die zu Beginn des Workshops steht, ist, dass die gebaute Umgebung stärker ist als die Willenskraft, um ein Zitat von Bucky Fuller zu verwenden. Dieser Workshop ist Teil der Herausforderung der agilen Arbeitsplatzgestaltung und lädt die Teilnehmer ein, sich die Zukunft der Arbeit vorzustellen, die den Begriff „agil“ wirklich verdient.

Patrick veranstaltet den Workshop mit dem modularen und umfassenden Moving Walls-System agiler Arbeitswerkzeuge, zusammen mit Alfredo Carlo von Housatonic, einem anerkannten Grafikschreiber.

Patrick Frick ist Mitbegründer und Vorsitzender des Vorstands von Moving Walls. Er ist auch Mitbegründer des Value Web und Moderator des Weltwirtschaftsforums. Zusammen mit seinem Bruder Marcel Frick entwickelten sie die Moving Wall, ein modulares Werkzeug zur Verbesserung der Zusammenarbeit und zur Schaffung von agilen und flexiblen Räumen.

Category:
  Unkategorisiert
About

 Marcel Frick

  (157 articles)

Marcel is the CEO of Moving Walls. He writes News and Insights out of the Moving Walls Headquarter in Lucerne, Switzerland. marcel.frick@moving-walls.com / +41 41 558 80 45