ÜBER UNS

Die Firma Moving Walls AG ist ein Schweizer Familienunternehmen mit Sitz in Luzern. Die Firma wurde im Jahr 2007 von den Brüdern Marcel und Patrick Frick gegründet und hat sich mittlerweile zu einem spezialisierten Anbieter von mobilen Büromöblen für agiles Arbeiten weiter entwickelt.

Unsere Ursprünge liegen in einer engen und sehr erfolgreichen Zusammenarbeit mit dem World Economic Forum WEF. Die Stiftung des WEF, die unter anderem auch das weltbekannte Weltwirtschaftsforum in Davos organisiert, arbeitet bis heute mit unseren Tools an ihren internationalen Workshops. Aus einem exklusiven Produkt für einen Grosskunden, ist mittlerweile eine ganze Büromöbel Kollektion für flexible Raumgestaltung und agiles Arbeiten entstanden. Entworfen vom bekannten Schweizer Designer Jörg Boner, befeuern unsere vielseitigen Produkte neue Prozesse der Ideenfindung und  eine interaktive Arbeitsatmosphäre.

Moving Walls_Marcel Frick

MARCEL FRICK
CEO & CO-Founder
E-Mail

Moving Walls_Patrick Frick

PATRICK FRICK
CO-Founder & Social Entrepreneur
E-Mail

portrait-foto-team-member-moving-walls-sales-manager-francesco-arcuri

FRANCESCO ARCURI
Sales & Office Manager
E-Mail

„Die Umgebung muss sich an den Kollaborationsprozess anpassen können.
Das bedeutet, dass die Umgebung sich an das anpassen muss, was die Menschen gemeinsam erreichen wollen.

Wenn dafür ein Team von zwei Leuten notwendig ist, sollte die Arbeitsumgebung das ermöglichen. Wenn dafür ein Team von 100 Leuten erforderlich ist, sollte die Arbeitsumgebung dies ebenfalls ermöglichen.“

– Patrick Frick, Co-Founder Moving Walls AG

Joerg Boner der Schweizer Designer der flexiblen Bueromoebel Kollektion von Moving Walls

SWISS DESIGN

Die Produkte von Moving Walls wurden in enger Zusammenarbeit mit dem international renommierten Designer Jörg Boner entworfen und entwickelt. Die Gradlinigkeit sowie die reduzierte Ästhetik der Entwürfe entspricht dem Anspruch der Marke an die multifunktionale Büromöbel Ausstattung.

Jörg Boner zählt heute zu den wichtigsten Schweizer Designern der „mittleren Generation“. Er wurde 2011 von der Eidgenossenschaft für seinen kontinuierlichen Beitrag an das Schweizer Design und sein Engagement als Entwerfer und Dozent mit dem Grand Prix Design ausgezeichnet.

www.joergboner.ch

„Ich glaube daran, dass die horizontalen Flächen kleiner werden und die vertikalen Flächen grösser. Die horizontale Fläche ist die private Fläche. Die ist so etwas wie Landbesitz. Die vertikale Fläche hingegen ist öffentlich. Um sie herum kann man ein Plenum bilden.“

– Jörg Boner, Designer

SWISS MADE

Wir legen bei der Herstellung unserer Produkte besonderen Wert auf höchste Qualität und setzen aus Überzeugung auf das Label „SWISS MADE“.

Alle unsere Produkte wurden in der Schweiz entwickelt.  Bis auf wenige Ausnahmen, werden auch alle Produkte aus unserer Kollektion in der Schweiz produziert. Die Produktion haben wir seit Beginn an ausgesuchte und etablierte Herstellerfirmen ausgelagert. Die Verwendung bester Rohstoffe und Halbfabrikate sowie eine sorgfältige Verarbeitung mit kompromisslosen Qualitätsstandards.

Nachhaltigkeit und der verantwortungsbewusste Umgang mit Ressourcen sind fester Bestandteil unserer Firmenwerte. Wir arbeiten nur mit ausgesuchten und etablierten Produzenten zusammen Die gemeinsam mit Partnerunternehmen gefertigten Produkte garantieren deshalb eine einzigartige Beständigkeit und Langlebigkeit.

Swiss Made mobiles Whiteboard fuer agiles Arbeiten im Team
Multifunktionales Whiteboard fuer flexible Raumgestaltung und agiles Arbeiten

VISION & MISSION

Im Zentrum der familiengeführten Firma stehen die ideologischen Ansätze des Architekten, Facilitators und Denkers Matt Taylor und des Architekten Frank Lloyd Wright. Die Schnittstelle von physischer Umgebung, organisatorischen Praktiken sowie Werkzeugen sind ausschlaggebend für das Lösen von komplexen, systemischen Problemen.

Dieser Ansatz bildet den Ausganspunkt für die Entwicklung der perfekten Schnittstelle zwischen Mensch, Raum und Arbeitsprozessen. Die Vision, ein multifunktionales Werkzeug für eine flexible Raumgestaltung und agiles Arbeiten in Gruppen zu entwickeln, liess die beiden Brüder nicht mehr los.

Marcel Frick, gelernter Schreiner und Patrick Frick, Mitbegründer des Value Web und Facilitator beim Weltwirtschaftsforum, entwickelten darauf die ersten Prototypen der Moving Wall. Daraus entstanden ist ein modulares Profi Werkzeug, zur Schaffung von flexiblen Räumen und zur Förderung von Teamwork.

REFERENZEN & PROJEKTE